Generalüberholt: Was bedeutet das?

Von Annalena B. 10 Oktober, 2023
4 minutes
Generalüberholt

Vielleicht kennst du das Problem: Du nutzt einen Gegenstand in deinem Alltag und möchtest ihn nicht mehr missen. Irgendwann nagt jedoch der Zahn der Zeit an ihm und möglicherweise ist er dann nicht mehr funktionstüchtig. Vor allem bei wertvollen „Schätzchen“, wie bei einem Oldtimer kann es sich definitiv lohnen, auf eine Generalüberholung zu setzen. Aber auch generalüberholte Handys und generalüberholte Laptops sind nach einer entsprechenden Behandlung meist wieder voll einsetzbar.

Egal, ob der Gegenstand „einfach nur alt“ ist oder ob du ihn aufgrund eines Bedienfehlers nicht mehr richtig nutzen kannst: Ein generalüberholtes Modell kann eine gute Alternative zum Kauf eines neuen, deutlich teureren Modells sein. Gleichzeitig liegen Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein derzeit voll im Trend. So versuchen immer mehr Menschen, nicht mehr so viel wegzuwerfen und stattdessen eher gebrauchte Gegenstände zu kaufen. Vor diesem Hintergrund kann sich auch der Kauf generalüberholter Waren lohnen.

Wir von Freeyou erklären dir, was es mit dem Begriff „generalüberholt“ auf sich hat.

„Generalüberholt“: Bedeutung und Begriffserklärung

Viele denken beim Begriff „generalüberholt“ zunächst an Gebrauchtwagen. Und natürlich ist es möglich, diese so aufzubereiten, dass sie wieder „wie neu“ aussehen. Es gibt jedoch noch viele weitere Möglichkeiten der Generalüberholung. Beispielsweise erfreuen sich auch

  • generalüberholte IPhones und Macbooks
  • generalüberholte Kaffeemaschinen
  • generalüberholte Waschmaschinen

sowie generalüberholte E-Bikes inzwischen einer großen Beliebtheit. Doch was genau versteht man eigentlich unter einer so genannten Generalüberholung?

Was bedeutet generalüberholt?

Bei einer Generalüberholung wird ein nicht mehr funktionierendes Produkt so aufgearbeitet, dass es sich problemlos weiternutzen oder verkaufen lässt. Aber auch stark abgenutzte Produkte können generalüberholt werden. Je nachdem, um welche Art von Gegenstand es sich handelt, wird dieser

  • zerlegt
  • gereinigt
  • repariert
  • oder teilweise sogar ersetzt.

Manchmal ist aus auch nötig, mehrere Arbeitsschritte miteinander zu kombinieren.

Die Ergebnisse, die sich in diesem Zusammenhang erzielen lassen, sind oft sehr beeindruckend. Viele sprechen sogar davon, dass ein generalüberholtes Produkt oft besser sei als das Original.

Generalüberholt

Generalüberholung, Produktwiederverwertung oder Recycling?

Die drei Begriffe „Generalüberholung“, „Produktwiederverwertung“ und „Recycling“ gehören zusammen. Denn: Auf der Basis einer Generalüberholung ist es möglich, ein Produkt wiederzuverwerten und so nachhaltiger zu leben. Immerhin landet das Gerät in diesem Fall nicht im Müll (und belastet hier die Umwelt), sondern wird weiterverwendet.

Sofern die Profis bei der Generalüberholung Teile komplett austauschen, handelt es sich ebenfalls um eine Form des Recyclings. Selbstverständlich nur dann, wenn die besagten Teile aus recycelbaren Materialien bestehen.

Anwendungsmöglichkeiten: Was kann man alles generalüberholen?

Auf diese Frage gibt es keine Standardantwort. Generell gilt: Manche Gegenstände lassen sich einfacher generalüberholen als andere. Vor allem dann, wenn sich das betreffende Objekt durch

  • einen komplexen Aufbau
  • eine überzeugende Langlebigkeit
  • einen hohen Preis

auszeichnet, lohnt es sich in der Regel, zu kontrollieren, ob eine Generalüberholung in Frage kommt.

Ähnliches gilt natürlich dann, wenn du als Besitzer oder Besitzerin mit dem betreffenden Objekt einen hohen ideellen Wert verbindest. In diesem Fall dürfte es sich für dich lohnen, ebenfalls eine Generalüberholung in Betracht zu ziehen.

Weitere typische Einsatzbereiche für Generalüberholungen sind unter anderem:

  • Autos im Allgemeinen
  • Elektronische Geräte
  • Werkzeuge aus dem medizinischen Bereich
  • Möbel.

Achte in jedem Fall darauf, unter anderem auch eine eventuell abgeschlossene Geräteversicherung über die entsprechenden Arbeiten zu informieren. Dies gilt vor allem dann, wenn es sich um vergleichsweise wertvolle Gegenstände handelt.

Nach einer Generalüberholung besteht möglicherweise ein geringeres Risiko für bestimmte Arten von Reparaturen. Eine Reparaturkostenversicherung kann dir dabei helfen, die finanzielle Belastung durch unerwartete Reparaturen weiter zu minimieren. Informiere dich hier:

Vorteile und Nachteile einer Generalüberholung

Eine Generalüberholung ist sowohl mit Vorteilen als auch mit Nachteilen verbunden. Wenn du herausfinden möchtest, ob sich die entsprechenden Arbeiten für dich lohnen, solltest du beide einander gegenüberstellen.

Bei einer Generalüberholung profitierst du unter anderem von:

  • einer verlängerten Nutzbarkeit der betreffenden Sache
  • der Möglichkeit, dem Verschleiß etwas entgegensetzen zu können
  • einer niedrigeren Umweltbelastung und einer hohen Energieeffizienz
  • einer gesteigerten

Auf der Seite der Nachteile finden sich genau zwei Punkte:

  1. Selbstverständlich ist auch eine Generalüberholung nicht umsonst. Je nach Aufwand können die Kosten den Neuwert der betreffenden Produkte übersteigen.
  2. Vor allem die Fans „alter Schätzchen“, wie zum Beispiel Oldtimer, sehen in generalüberholten Gegenständen oft Ware zweiter Klasse. Daher wäre es falsch, per se davon auszugehen, dass sich wirklich immer ein hoher Verkaufspreis realisieren lässt.

Fazit

Zusammengefasst lässt sich sagen, dass eine Generalüberholung einen positiven Einfluss auf die Nutzbarkeit und Nachhaltigkeit eines Gegenstandes haben kann. Gleichzeitig ist sie unter Umständen aber auch mit hohen Kosten verbunden und kann mit einem Wertverlust einhergehen.

Weitere spannende Informationen zur Versicherung deiner Gegenstände findest du auf unseren Seiten:

Bildnachweis: Header ©AdobeStock_629700703; Parilov , Bild 1 ©AdobeStock_392428365; Parilov

background image

Aktuelle Updates erhalten

    Table of contents

      Lesen Sie auch

      Andienungsrecht
      Von Linda 21 Mai, 2024

      Andienungsrecht

      Windkraftanlage privat, Modell eines mit Windenergie betriebenen Hauses
      Von Annalena B. 17 Mai, 2024

      Windkraftanlage: So ist sie versichert!

      flusskasko
      Von Linda 8 Mai, 2024

      Flusskasko