Sachversicherung

By Julia Schäfer June 7, 2023
4 minutes

Wie die Bezeichnung schon vermuten lässt, handelt es sich bei einer Sachversicherung um eine Versicherung, die deine Sachen im Schadensfall ersetzt. Vereinfacht ausgedrückt: Eine Sachversicherung ist immer mit Gegenständen verbunden.

Der Versicherungsschutz bezieht sich meist auf klassische Beschädigungen, Zerstörung und Einbruchdiebstahl. Und sicherzustellen, dass du im Schadenfall optimal abgedeckt bist, solltest du dich selbstverständlich mit den Konditionen deiner Versicherung und natürlich auch mit der nötigen Deckungssumme auseinandersetzen.

Sachversicherung: Einfach erklärt

Du möchtest deinen Hausrat versichern? Vielleicht hast du dein Gebäude auch um eine Photovoltaikanlage ergänzt und befindest dich nun auf der Suche nach dem passenden Versicherungsschutz? Möglicherweise möchtest du dein Eigentum auch vor Elementarschäden schützen? In all diesen (und noch in vielen weiteren) Fällen kommen Sachversicherungen ins Spiel.

Versicherung privat

Im privaten Bereich zählen unter anderem die folgenden Versicherungen zu den Sachversicherungen:

  • Hausratversicherung
  • Kaskoversicherung
  • Photovoltaikversicherung
  • Wohngebäudeversicherung.

Lediglich bei der Kfz-Versicherung handelt es sich um eine Pflichtversicherung. Bedenke im privaten Umfeld, dass du für Schäden, die nicht versichert sind, in vollem Umfang haftest und den Schaden nicht ersetzt bekommst.

Je nachdem, in welchem Bereich der besagte Schaden genau entsteht, kann es sogar sein, dass dieser deine Existenz gefährdet. Daher ist es umso wichtiger, dass du dich in regelmäßigen Abständen mit dem Umfang deiner Sachversicherungen auseinandersetzt. Die Frage „Welche Versicherung braucht man?“ musst du – bis zu einem gewissen Grad – selbst beantworten.

Sachversicherung für Gewerbe

Auch dann, wenn du ein Gewerbe betreibst, hast du die Möglichkeit, dich mit Hilfe einer Sachversicherung abzusichern. So kannst du dich beispielsweise vor Beschädigungen oder einem Abhandenkommen deines Betriebsinventars schützen.

Weiterhin deckt die Versicherung in den meisten Fällen die Folgen von Feuer und Einbruchdiebstahl. Setzte dich mit den Bedingungen und Leistungen der Versicherer auseinander. Denn gewerbliche Sachversicherungen unterscheiden sich teilweise deutlich voneinander. Achte zudem auf bereits bestehende Versicherungen, um einer Doppelversicherung vorzubeugen.

 

Unterschied Sach- und Haftpflichtversicherung

Der Unterschied zwischen Sach- und Haftpflichtversicherungen ist schnell erklärt. Während du mit einer Sachversicherung Wertanlagen beziehungsweise Sachwerte schützt, dient eine Haftpflichtversicherung dazu, dich vor den Ansprüchen Dritter zu bewahren und berechtigte Ansprüche zu befriedigen.

Sie greift dann, wenn Du das Eigentum einer anderen Person beschädigt hast. Interessierst du dich für eine Haftpflichtversicherung im gewerblichen Bereich, ist es wichtig, dass die entsprechenden Konditionen an die Branche, in der du tätig bist, angepasst sind.

Welche Schäden sind abgedeckt?

Grundsätzlich deckt die Sachversicherung Schäden, die durch Feuer, Wasser, Glasbruch und Diebstahl verursacht wurden. Um herauszufinden, welche Schäden über die jeweilige Sachversicherung abgedeckt sind, ist es im ersten Schritt wichtig, dass du dich mit den Versicherungsbedingungen auseinandersetzt. Hier gibt es teilweise deutliche Unterschiede.

Ist es dir wichtig, deinen Versicherungsschutz im Rahmen einer Sachversicherung weiter zu erhöhen? Dann ist es sinnvoll, deinen Versicherer anzusprechen. Möglicherweise lässt sich der bestehende Vertrag durch eine Zusatzklausel aktualisieren.

Was kostet eine Sachversicherung?

Die Kosten einer Sachversicherungen hängen von verschiedenen Faktoren ab. Hier ist es ratsam, die Konditionen zu vergleichen. Faktoren, die die Beitragshöhe für deine Sachversicherung beeinflussen können, sind unter anderem der Versicherungswert und die Versicherungssumme. Auch die Frage, ob es sich um eine gewerbliche oder um eine private Sachversicherung handelt, spielt eine wichtige Rolle. Nicht zuletzt beeinflusst der Umfang deiner Versicherung die Kosten.

Bildnachweis:
headerbild: ©AdobeStock_407525432;tl6781

background image

Aktuelle Updates erhalten

    Table of contents

      Lesen Sie auch

      Skipperhaftpflicht: Skipper auf Boot
      By Manu February 28, 2024

      Skipperhaftpflicht