Sportwagen

By Marie April 4, 2023
4 minutes
Sportwagen

Einmal wie Max Verstappen über die Piste rasen und das Tempolimit voll auskosten. Träumst du auch von Sportautos oder willst du dir vielleicht sogar einen Sportwagen kaufen? Dann informiere dich hier darüber, was du beim Neuwagen- oder Gebrauchtwagenkauf beachten musst.

Sportwagen: Ab wann gilt ein Fahrzeug als Sportwagen?

So ganz einfach lässt sich diese Frage gar nicht beantworten. Einheitliche Kriterien oder Daten, die ein Fahrzeug als solches klassifizieren, gibt es nicht. Eigentlich ist der Begriff „Sportwagen“ eher ein Marketingkonzept, das eine spezielle Fahrzeugkategorie beschreibt. Meist handelt es sich dabei um einen zweisitzigen Pkw mit einer geringen Bauhöhe. Grundsätzlich liegt der Fokus bei sportlichen Autos auf einer hohen Fahrleistung und einem exzellenten Handling. Ein niedriges Leistungsgewicht und in der Regel leistungsstarke Motoren, überdurchschnittlich leistungsfähige Bremsanlagen und straffe Fahrwerke sind weitere Merkmale eines Sportwagens. Komfort, Nutzwert und Alltagstauglichkeit hingegen spielen eine eher untergeordnete Rolle.

Für deinen sportlichen Flitzer ist eine spezialisierte Autoversicherung unverzichtbar. Unsere Kfz-Versicherung bietet dir nicht nur bestmögliche Absicherung bei Unfällen, sondern auch maßgeschneiderten Schutz gegenüber den besonderen Risiken, die mit Hochleistungsfahrzeugen einhergehen.

Weitere Kriterien, um ein Auto als „Sportwagen“ bezeichnen zu können, sind:

  • ein tiefliegender Schwerpunkt
  • aerodynamisch optimierte Karosserie
  • optimale Achslastverteilung mit bis zu 50 Prozent auf der Vorderachse
  • überdurchschnittliche Beschleunigung
  • starker Motor mit sehr hohem Drehvermögen
  • Sportfahrwerk
  • höchstens ein kleiner Stau- oder Kofferraum
sportwagen

Das musst du beim Kauf eines gebrauchten Sportwagens beachten

Möchtest du dein gebrauchtes Auto privat verkaufen oder selber ein gebrauchtes Auto kaufen, gibt es einige Dinge, die wichtig sind. Denn nicht nur Marke und Modell des Autos sind wichtig, sondern auch der Preis und welche Folgekosten für dich entstehen können.

Sportwagen sind in der Regel teuer. Aber mit etwas Glück findest du beim Kauf eines Gebrauchtwagens ein echtes Schnäppchen. Dabei lohnt sich eine ausgiebige Recherche und Beratung.

Beliebte Sportwagenmarken sind beispielsweise Porsche, Mercedes-Benz oder BMW. Aber Vorsicht: Es gibt durchaus die eine oder andere Falle beim Kauf eines gebrauchten Sportwagens.

Zum Beispiel kann es sein, dass die Kosten für Wartung und Reparaturen für ein älteres Schätzchen höher als erwartet ausfallen. Auch die Kosten für Versicherung und Steuern solltest du nicht außer Acht lassen.

Deshalb ist es ratsam, vor dem Kauf alle relevanten Informationen über den Wagen in Erfahrung zu bringen. Welche Ausstattung hat er? Ist er technisch in Ordnung? Wurde er regelmäßig gewartet?

Achtung: Bei Gebrauchtwagen kommt es nicht selten zu Tachomanipulation.

Anschließend ziehe am besten immer noch mechanisches Fachpersonal  zurate. Die Profis können den Wagen vor dem Kauf noch einmal gründlich untersuchen und auf Herz und Nieren durchchecken. Denn nach einer professionellen Fahrzeugaufbereitung kann selbst ein alter Leiterwagen wieder aussehen wie frisch aus dem Katalog.

Lies hierzu auch Auto online kaufen – Risiken und Chancen

Sportwagen: Gebraucht oder neu kaufen?

Betrachtet man die finanziellen Aspekte wie Preis-Leistungs-Verhältnis, Wertverlust und Verfügbarkeit, wird schnell klar: Der Gebrauchtwagen bietet für viele das bessere Gesamtpaket.

In den vergangenen Jahren gab es bei fast allen herstellenden Unternehmen von Sportwagen Auto-Rückrufe. Ein Ärgernis, wenn man ohnehin schon bis zu 12 Monate auf seinen Neuwagen wartet. Aber wenn die Sportwagen nicht die vorgegebenen Standards erfüllen oder einen Fehler aufweisen, müssen einzelne Chargen, Produktionslinien oder spezielle Automodelle zurückgerufen werden.

Der Wertverlust eines neuen Sportautos beträgt im ersten Jahr etwa 25 Prozent. Ein guter „Alter“ hingegen kann im Wert sogar steigen. Gerade wenn du dein Auto finanzierst, ist das ein relevanter Punkt.

Schließlich spielen bei sportlichen Autos das Fahrvergnügen und die Ästhetik eine entscheidende Rolle. Hier kommt es weniger auf den makellosen Lack an, sondern vielmehr auf das einzigartige, unverfälschte Design, das Emotionen weckt.

Du brauchst nur ab und zu ein Auto, willst aber kein eigenes haben? Dann interessieren dich bestimmt auch folgende Artikel:

Bildnachweise: Headerbild ©AdobeStock_580542370 ttonaorh; Bild 1 ©AdobeStock_178599830 Who is Danny

 

 

background image

Aktuelle Updates erhalten

    Table of contents

      Lesen Sie auch

      Aerodynamik beim Auto
      By Manu February 27, 2024

      Aerodynamik bei Fahrzeugen

      Regress, Person zerreißt Zettel, auf dem Regress steht
      By Annalena B. February 26, 2024

      Regress