Pickup Truck: Vor- und Nachteile

Von Julia Schäfer 25 September, 2023
4 minutes

Selbst in der heutigen Welt, in der Elektrofahrzeuge den Automobilmarkt erobern, bleibt der Pickup Truck ein absolut zeitloser Klassiker. Er symbolisiert Kraft und Vielseitigkeit doch vor allen Dingen steht er für amerikanische Autoinnovation. Diese robusten Fahrzeuge haben eine lange Historie und erfreuen sich nach wie vor unglaublich großer Beliebtheit. Somit ist der Pickup Truck nicht nur in den USA, sondern auch hierzulande absolut gefragt. Doch was genau macht die Pickup Trucks derart beliebt und welche Besonderheiten bringen sie mit sich? Warum wollen immer mehr Menschen einen solchen Truck fahren? Und worauf gilt es zu achten, wenn du dir einen Pickup Truck kaufen möchtest? Antworten hierauf liefert dir unser Blogbeitrag.

Was macht einen Pickup Truck so besonders?

Die größte Besonderheit von Pickup Trucks lässt sich bereits an der Bezeichnung erahnen, denn der Name leitet sich vom englischen „to pick up“, also dem deutschen Wort „mitnehmen“ ab. Und hier ist tatsächlich etwas dran, denn auf der Ladefläche eines Pickup Trucks lässt sich jede Menge transportieren. Und dabei müssen weder Autofahrer:innen noch Passagiere auf den Komfort eines herkömmlichen Pkws verzichten.

Wissenswert: Besonders großer Beliebtheit erfreut sich vor allem der Pickup Truck Dodge von Chrysler. Er trägt unteranderem auch den Namen „Dodge RAM“ und wird vorrangig in den Vereinigten Staaten und Kanada verkauft. Mittlerweile hat der Pickup Truck Dodge aber auch in Europa Einzug gefunden. Mindestens genauso gefragt sind aber auch die Pickup Trucks des Automobilherstellers Ford. Neben klassischen Verbrenner kannst du dich hier auch für einen Ford Pickup Truck mit Elektroantrieb entscheiden.

Mit einem Pickup Truck bist du oft auf unterschiedlichem Terrain unterwegs, was unerwartete Reparaturen mit sich bringen kann. Eine Reparaturkostenversicherung für deinen Pickup sichert nicht nur die Kosten für unvorhergesehene Reparaturen ab, sondern gibt dir auch die Gewissheit, dass du mit deinem robusten Gefährt alle Herausforderungen meistern kannst.

Vor- und Nachteile von Pickup Trucks

Pickup Trucks bringen zahlreiche Vorteile aber auch ein paar Nachteile mit sich. Näheres dazu im Folgenden:

Vorteile

  • Extrem robust und nahezu unzerstörbar
  • Super geländetauglich dank großer Bodenfreiheit, großen Rädern und drehmomentstarken Motoren
  • Hohes Ladevolumen bzw. hohe Nutzlastkapazität
  • Eindrucksvolles Erscheinungsbild
  • Meist preiswerter im Kauf als klassische Geländewagen
  • Angenehmer Komfort dank erhöhter Sitzposition

Nachteile

  • Relativ hoher Kraftstoffverbrauch aufgrund der großen Motoren und dem hohen Gewicht
  • Schwierige Parkplatzsuche und großer Wendekreis aufgrund der überdimensionalen Maße
  • Höhere Unterhaltungskosten

Tipp: Möchtest du dich noch ausführlicher über die US-Riesen informieren, empfehlen wir dir einen Blick auf ein spezielles Pickup Forum. Hier stehen dir im Internet jede Menge unterschiedliche Foren zur Verfügung, sodass du dich optimal über die gefragten Pickup Trucks belesen kannst.

Truck kaufen: Darauf solltest du achten!

Beim Kauf eines neuen Pickup Trucks gibt es im Grunde genommen nicht allzu viel zu beachten. Somit kannst du hier auch nicht sonderlich viel falsch machen. Im Optimalfall legst du dein Augenmerk vor allem auf die Anhängelast, Ladeflächengröße, Leistung und Motorgröße sowie dem Spritverbrauch.

Anders schaut es beim Kauf eines gebrauchten Pickup Trucks aus. Hier gilt es doch etwas genauer hinzusehen, denn viele Gebrauchtwagen aus dieser Fahrzeugkategorie wurden ausschließlich als Lastenfahrzeuge verwendet. Somit kann es durchaus vorkommen, dass gebrauchte Pickup Trucks bereits beansprucht wurden und auch dementsprechend aussehen. Sofern du deinen gebrauchten Pickup Truck auch nach dem Kauf weiterhin als Lastenfahrzeug verwenden möchtest, ist dies allerdings nicht allzu schlimm. Daher ist es ratsam, dass du dir bereits vor dem Kauf ausgiebige Gedanke über den Einsatzzweck machst. Grundsätzlich gilt, dass gebrauchte Pickup Trucks, die als Lastenfahrzeuge dienten, deutlich preiswerter sind als jene, die als Alltagsfahrzeuge im Einsatz waren.

Trotz der stabilen Bauweise von Pickup Trucks, solltest du unbedingt auf den Zustand deines gewünschten Gebrauchtwagens achten. Denn gerade bei einer dauerhaften Belastung kann es mit der Zeit trotzdem zu Schäden am Motor, Getriebe oder Fahrwerk kommen. Doch vor allen Dingen solltest du den Unterboden besonders genau unter die Lupe nehmen. Schließlich kommen Pickup Trucks naturgemäß gerne für Offroad-Strecken und Geländefahrten zum Einsatz. Kleine Kratzer und Abnutzungen am Unterboden sind kein Problem, doch vom Kauf eines Pickup Trucks mit stark beschädigtem Unterboden solltest du besser absehen. Denn in diesem Fall kann bei manueller Schaltung die Kupplung einen größeren Schaden erlitten haben.

Weitere interessante Beiträge findest du hier:

Bildnachweis:
headerbild:@AdobeStock_378494947; Mike Mareen

background image

Aktuelle Updates erhalten

    Table of contents

      Lesen Sie auch