Waschanlagen: Typen, Funktionsweise und mehr

Von Linda 15 September, 2023
4 minutes
waschanlage

Vielleicht hast du auch schon die ein oder andere Horrorstory über Waschanlagen gehört und fragst, ob es wahr ist, dass Antennen oder Scheibenwischer abgerissen, Scheiben eingedrückt oder der Lack extrem beschädigt wird.

Im Normalfall ist dies natürlich nicht so und doch gibt es einige Dinge, die du beachten solltest, wenn du vermeiden willst, dass dir so etwas passiert. Wichtig ist nicht nur den Unterschied zwischen den unterschiedlichen Waschanlagen-Typen zu kennen, sondern auch zu wissen, worauf du bei der Nutzung einer Waschanlage achten solltest.

Mit diesem Artikel möchten wir dir helfen, Waschanlagen richtig zu nutzen. Lese aber unbedingt auch unsere Artikel „Mit Automatik in die Waschanlage – Was muss ich beachten?“ und „Auto selber waschen: DIY statt Waschstraße“.

Waschanlagen: Diese Typen unterscheidet man

Es gibt eine Vielzahl von verschiedenen Waschanlagen, die sich vor allem in ihrer Größe und Funktionsweise unterscheiden. Es ist wichtig, dass du beachtest, dass jede Waschanlage ihre Vor- und Nachteile hat.

Hast du zum Beispiel ein Cabrio, ist es besser, nur eine Cabrio-Waschanlage zu nutzen oder nachzufragen, ob die Waschanlage auch für Cabrios geeignet ist. Insbesondere alte Stoffdächer sind oft sehr empfindlich und grobe Bürsten könnten den Stoff beschädigen.

Bezüglich der möglichen Beschädigungen ist es auch wichtig darauf zu achten, alle losen Teile wie Antennen und Dachgepäckträger zu entfernen. Lese am besten dazu unseren Artikel „Wie fährt man in eine Waschstraße?“.

Zu den am häufigsten vertretenen Waschanlagen gehören in Deutschland vor allem Waschstraßen, Portal-Waschanlagen, Waschboxen und SB-Waschanlagen. Bei Portalwaschanlagen beispielsweise ist es wichtig zu wissen, dass diese nicht für größere Fahrzeuge geeignet sind.

Waschstraßen hingegen sind meist sehr groß und für viele Fahrzeugtypen geeignet. Schlechte Karten haben in der Regel Bus- und LKW-Fahrer, denn nur diese müssen Spezial-Waschanlagen nutzen oder in einer offenen SB-Waschanlage ihr Fahrzeug selbst waschen.

So läuft der Waschvorgang ab

Grundsätzlich kannst du aber davon ausgehen, dass alle Waschanlagen den Waschvorgang mit einer Vorwäsche beginnen. Die Vorwäsche ist extrem wichtig, denn so kann grober Schmutz und Staub entfernt werden und der Lack wird bei der Hauptwäsche nicht zerkratzt.

Nach der Vorwäsche kommt die Hauptwäsche mit Bürsten oder Schwämmen und hinterher wird das Auto gründlich abgespült. Je nachdem, um welche Waschanlage es sich handelt, kann es sein, dass auch eine Unterbodenwäsche gemacht wird.

Außerdem gibt es Auto-Waschanlagen, die eine Politur auftragen können. Als Letztes wird das Auto von der Waschanlage immer getrocknet, wobei es sich lohnen kann, einen Lederlappen mitzunehmen, um nachzuarbeiten.

Oft ist die Reinigung in einer SB-Waschanlage am besten, denn du hast die Kontrolle darüber, wie dein Auto gewaschen wird und kannst eine sehr gründliche Reinigung durchführen. Es ist übrigens auch zu empfehlen, eine gute Waschanlage zu nutzen, wenn du dein Auto winterfest machen willst.

Hier kann sich auch eine Unterbodenwäsche und Versiegelung vom Lack lohnen, um dein Auto vor den Witterungsbedingungen zu schützen. Insbesondere dann, wenn der Winter vor der Tür steht, ist es wichtig, dass du dein Auto nochmal genau prüfst und richtig pflegst.

Prüfe daher unbedingt die Scheibenwaschanlage, den Motorölstand und packe dir ein paar Utensilien für eisige Wintertage ins Auto beziehungsweise in die Tasche. Denn frieren die Scheiben oder sogar das Türschloss zu, bist du ohne richtiges Werkzeug hilflos.

Wenn du nicht weißt, wie du den Ölstand prüfst, kannst du unseren Beitrag „Motoröl: Ölstand richtig prüfen!“ lesen. Auch unser Scheiben enteisen – Effektive Mittel für eisfreie Scheiben kann nützlich für dich sein, wenn du dich und dein Auto ordentlich auf den Winter vorbereiten willst.

Wenn du noch mehr selbst machen willst und dein Auto und die Funktionsweise besser kennenlernen willst, lese auch unsere anderen Artikel:

Bildnachweise:
headerbild:©AdobeStock_172641818 ; happycreator

background image

Aktuelle Updates erhalten

    Table of contents

      Lesen Sie auch

      Versicherungsbeginn
      Von Linda 14 März, 2024

      Versicherungsbeginn

      Cookies Internet, Drei Rosinenkekse auf Tastatur
      Von Annalena B. 14 März, 2024

      Cookies im Internet