Kaufwertentschädigung (Gebrauchtwagen)

By Linda August 11, 2023
4 minutes
kaufwertentschädigung

Bei der so genannten Kaufwertentschädigung erstattet deine Versicherung den Kaufwert deines Fahrzeugs, wenn es zu einem Totalschaden oder Autodiebstahl kommt. Doch was ist eine Kaufwertentschädigung? Wann lohnt sie sich und was musst du dabei beachten? In diesem Artikel erfährst du alles, was du zum Thema Kaufwertentschädigung wissen solltest.

Was ist eine Kaufwertentschädigung?

Im Prinzip kann jede Versicherung den Begriff unterschiedlich definieren. Erkundige dich daher vorab, was dein Versicherungsanbieter genau unter dem „Kaufwert“ versteht:

  • Es kann sich um den Wiederbeschaffungswert zum Zeitpunkt der Zulassung deines Fahrzeugs handeln.
  • Manche Versicherungen beziehen sich hingegen auf den ursprünglichen Kaufpreis des Fahrzeugs, der über den Wiederbeschaffungswert hinausgehen kann.
  • Außerdem ist der Fahrzeugzustand bei Schadenseintritt bei der Berechnung des Wiederbeschaffungswertes von Bedeutung.

Darüber hinaus können die Versicherungen die Erstattung des Kaufwertes auch an weitere Bedingungen knüpfen. Möglich ist beispielsweise das Festlegen einer Höchstentschädigung. Die Deckungssumme ist in diesem Fall begrenzt.

Kaufwertentschädigung: Der Kaufpreisschutz als sinnvoller Bestandteil deiner Versicherung

Wenn du einen Gebrauchtwagen kaufst und ihn entsprechend versicherst, kannst du immer auch eine ergänzende Kaufpreisschutzversicherung abschließen. Viele Versicherungen bieten neben der der Kfz-Teilkaskoversicherung beziehungsweise Kfz-Vollkaskoversicherung auch eine Kaufwertentschädigung mit an. Berechne jetzt in nur 5 Minuten deinen Beitrag bei uns online und schau ob sich ein Wechsel zu Freeyou für dich lohnen würde.

Neuwert- vs. Kaufwertentschädigung

Bei Neufahrzeugen kommt es in den ersten zwei Jahren zu einem hohen Wertverlust des Autos. Dieser kann in einem Bereich von 30 bis 40 Prozent liegen. Falls es kurz nach der Erstzulassung zu einem Totalschaden oder einem Autodiebstahl kommt, wird häufig nur der Wiederbeschaffungswert ersetzt. Dieser entspricht nicht dem Neuwert, sondern dem Wert zur Zeit des Schadens. Allerdings gibt es Versicherungen, die eine Neu-/Kaufpreisentschädigung beinhalten. Diese erstatten den Neupreis, wenn der Schadenfall in einem vorher festgelegten Zeitraum passiert.

Wenn du jedoch einen Gebrauchtwagen hast, kann eine Gebrauchtwagengarantie  interessant sein. Eine solche Kaufpreisversicherung erstattet den Kaufpreis, wenn der Schaden sich im vertraglich vorgegebenen Zeitraum ereignet.

Kfz-Versicherung für deinen Gebrauchtwagen

Sicherlich ist eine Kaufwertentschädigung in vielen Fällen sinnvoll. Eine solche Kaufwertentschädigung solltest du aber möglichst direkt nach dem Kauf abschließen. Nur so bist du optimal vor einem finanziellen Verlust geschützt, wenn es bald danach zu einem Schadenfall kommen sollte.

Du hast weitere Fragen zum bestmöglichen Versicherungsschutz deines Fahrzeugs? Umfassende Informationen zu den Themen Kfz und Versicherung findest du auch in unseren anderen Beiträgen:

Bildnachweise:
Header: ©AdobeStock_528859903_quality_stock_arts

background image

Aktuelle Updates erhalten

    Table of contents

      Lesen Sie auch

      Aerodynamik beim Auto
      By Manu February 27, 2024

      Aerodynamik bei Fahrzeugen

      grüne Reifen: Reifenspur als grünes Gras
      By Manu February 19, 2024

      Grüne Reifen