E-Prüfzeichen

Von Julia Schäfer 3 April, 2023
4 minutes

Vielleicht bist du in deinem Auto schon einmal darauf gestoßen: Das E-Prüfzeichen. Dabei handelt es sich um ein internationales Genehmigungszeichen. Dieses muss an jedem Bauteil oder Ausrüstungsgegenstand angebracht werden, wenn dein Wagen eine sogenannte ECE-Genehmigung hat. Was genau das ist, welche Besonderheiten dieses Zeichen hat und warum es deiner Sicherheit dient, liest du hier.

Was ist das E-Prüfzeichen?

Beim E-Prüfzeichen oder auch ECE-Prüfzeichen handelt es sich um eine Kennzeichnung von genehmigungspflichtigen Bauteilen an Kraftfahrzeugen. Das können zum Beispiel Rückspiegel, Scheinwerfer, Bremsen oder auch Bremsbeläge sein.

Du erkennst es an einem Kreis, in dessen Innerem sich ein „E“ als Großbuchstabe und eine Kennzahl befinden. Die Zahl steht für den Staat, der die jeweilige Genehmigung erteilt hat. So hat beispielsweise Deutschland die Kennung E1. Ein Ersatzteil aus Frankreich erkennst du an dem Zeichen E2, eines aus Italien an E3. So hat jedes Land sein eigenes ECE-Prüfzeichen.

Die Prüfzeichen wurden von der Economic Commission for Europe (ECE) der Vereinten Nationen (UN) vereinbart. Sie dienen dazu, ein einheitliches System von Regelungen für die Fahrzeugkonstruktion zu schaffen. Insgesamt haben fast 60 Staaten weltweit diesen Regelungen zugestimmt und halten sich daran. Dazu gehören neben den europäischen Staaten unter anderem auch Japan, Australien, Thailand und Nigeria.

Bei Geräten, die ohne „e“- oder „E“-Kennzeichnung in deinem Auto Verwendung finden, kann unter gewissen Umständen sogar die Betriebserlaubnis erlöschen.

Lies hierzu auch: Inflationskosten bei Ersatzteilen

E-Prüfzeichen

E-Prüfzeichen vs. e-Prüfzeichen: Ein entscheidender Unterschied

Während das ECE-Prüfzeichen ein großes „E“ mit einer Kennziffer in einem Kreis darstellt, gibt es einen weiteren Qualitätshinweis für Bauteile, der aus einem Rechteck mit einem kleinen „e“ und einer Kennziffer besteht.

Dieses e-Prüfzeichen weist auf Richtlinien hin, die von der Europäischen Kommission entwickelt wurden. Diese schuf damit ein gemeinsames Regelwerk für alle EU-Mitgliedstaaten.

Der Unterschied ist also:

  • Das E-Prüfzeichen ist weltweit anwendbar.
  • Das e-Prüfzeichen betrifft nur Fahrzeuge und Bauteile innerhalb der EU

ECE-Prüfzeichen: Das sind die Vorteile

Anhand des E-Prüfzeichens erkennst du sofort, ob ein Ersatzteil für das Auto zugelassen ist oder nicht. Es zeigt, dass bestimmte Produkte den internationalen Standards für Produktsicherheit entsprechen und so deine eigene Sicherheit erhöhen.

Die Freeyou Reparaturkostenversicherung bietet dir finanziellen Schutz für unerwartete Reparaturen an deinem Fahrzeug. Sie deckt eine Vielzahl von Schäden ab, sei es durch Unfälle, Verschleiß oder technische Defekte. Mit unserer Versicherung musst du dir keine Gedanken über hohe Werkstattkosten machen und kannst beruhigt fahren, auch wenn mal etwas kaputtgeht.

Hersteller verpflichten sich, beispielsweise deinen Rückspiegel oder den Auspuff an deinem Auto strengen Prüfkriterien zu unterziehen. Dafür können diese Teile dann innerhalb der EU und in den anderen teilnehmenden Staaten uneingeschränkt verwendet werden, ohne dass weitere Prüfungen, Bewertungen oder Kennzeichen nötig werden.

Das E-Prüfzeichen im Straßenverkehr und beim Kfz

Nimmst du am Straßenverkehr teil, braucht dein Kraftfahrzeug jede Menge E-Prüfzeichen. Und zwar für alle darin verbauten Teile. Und baust du später zusätzliche elektronische Teile ein, benötigen diese auch wieder ein ECE-Prüfzeichen.

Das Siegel soll gut sichtbar angebracht werden und garantiert, dass das entsprechende Teil eine Typengenehmigung besitzt. Bei bestimmten elektronischen Komponenten wie beispielsweise Ethernet Switches (etwa in Linienbussen) wird mit dem Prüfsiegel auch die elektromagnetische Verträglichkeit oder die Einhaltung der Brandschutzanforderungen garantiert.

Auch interessant: Chiptuning mit TÜV-Teilegutachten – So funktioniert es und ist sicher!

headerbild:© @AdobeStock_221270880; Nosorogua
image:© @AdobeStock_171698367; Quality Stock Arts

 

background image

Aktuelle Updates erhalten

    Table of contents

      Lesen Sie auch