Lordosenstütze im Auto

Von Julia Schäfer 15 August, 2023
4 minutes

Vielleicht kennst du das Problem: Nach einer langen Autofahrt und unzureichender Bewegung treten Rückenschmerzen auf. Mit der richtigen Sitzhaltung und einer Lordosenstütze kannst du jedoch Abhilfe schaffen. Aber was genau ist eine Lordosenstütze und wie kann sie im Auto verwendet werden?

Lordosenstütze: Was ist das?

Wenn du viel sitzt, besonders ohne ausreichend trainierte Muskulatur, kann sich die Form deiner Wirbelsäule verändern und zu Beschwerden führen. Hier kann eine Lordosenstütze helfen. Sie ist eine Unterstützung für den Rücken, indem sie dabei hilft, die natürliche S-Form der Wirbelsäule beizubehalten.

Lordosenstütze im Auto

Die Lordosenstütze ist nicht nur für den Bürostuhl sinnvoll, sondern auch fürs Auto. Einige Vorteile sind:

  • Erhaltung der natürlichen Wirbelsäulenform durch bessere Sitzposition.
  • Stärkung der Rückenmuskulatur durch aktive Sitzposition.
  • Entlastung des Rückens.
  • Prävention oder Linderung von Rückenschmerzen.

 

Mit zunehmendem Zubehör wie beispielsweise der Lordosenstütze steigt jedoch nicht nur der Komfort, sondern auch der Wert des Fahrzeuginhalts.

In diesem Kontext wird die Überlegung einer Gegenstandsversicherung besonders relevant, um eine optimale Absicherung für deine wertvollen Autoaccessoires und persönlichen Gegenstände zu gewährleisten.

Besonders wichtig ist es, die Lordosenstütze korrekt einzustellen. Hierzu solltest du bis nach ganz hinten auf den Sitz rücken und die Stütze so anpassen, dass sie in der tiefsten Stelle der Lordose anliegt. Ein Gefühl von Komfort und Unterstützung sollte gegeben sein. Hierzu können dir die Artikel Autositz richtig einstellen in 4 Schritten und Autositz richtig einstellen: Was ist die beste Sitzposition im Auto? weitere wichtige Informationen geben.

So rüstest du dein Auto nach: Vier Optionen im Überblick

  1. Autositz austauschen: Hierbei kann man beim Hersteller nach einem Sitz mit integrierter Lordosenstütze anfragen und diesen gegen den alten austauschen.
  2. Integrierte Lordosenstütze nachrüsten: Bei dieser Option wird der bestehende Autositz umgebaut. Das kann allerdings mit viel Aufwand verbunden sein.
  3. Elastische Lordosenstütze: Diese preisgünstigen Gestelle werden am Sitz befestigt und können auch im Büro verwendet werden. Sie sind atmungsaktiv und höhenverstellbar. Einige Modelle bieten sogar einen Massageeffekt.
  4. Lordosenstütze als Kissen: Diese Kissen passen sich dem Rücken an und bieten optimalen Support. Sie können auch aufgeblasen werden, um die gewünschte Größe zu erreichen.

Es lohnt sich, in eine Lordosenstütze zu investieren, insbesondere wenn du oft längere Strecken fährst. Die Stütze kann nicht nur im Auto, sondern auch in anderen Sitzmöglichkeiten wie im Büro genutzt werden. Verbringst du viel Zeit im Auto, solltest du deinem Rücken die bestmögliche Unterstützung bieten, um Beschwerden vorzubeugen.

Bildnachweis:
headerbild:©AdobeStock_599892445; Andrey Popov

background image

Aktuelle Updates erhalten

    Table of contents

      Lesen Sie auch

      individualverkehr
      Von Linda 15 Juli, 2024

      Individualverkehr

      Antriebsstrang
      Von Annalena B. 26 Juni, 2024

      Antriebsstrang