Implosionsschaden

Von Linda 25 Oktober, 2023
4 minutes
implosionsschaden

In einem Haushalt kommen Implosionen relativ selten vor. Trotzdem solltest du diese möglichen Schäden auch bei der Auswahl deiner Versicherungen nicht vergessen. Aber was genau sind Implosionen und welche Versicherungen kommen für die Schäden auf?

Was sind Implosionsschäden?

Eine Implosion entsteht dann, wenn ein großer Druck von außen oder von innen auf einen Gegenstand einwirkt. Wenn das Objekt zusammenbricht, werden die Bruchstücke zunächst nach innen zusammengedrückt. Sobald die Stücke in der Mitte zusammentreffen, werden sie wieder nach außen geschleudert. Dadurch können viele Dinge in der Umgebung beschädigt werden. Die Implosion kann dadurch enorme Kosten verursachen.

Im Haushalt sind vor allem alte Röhrenfernseher und Monitore von Implosionen betroffen. Sie haben einen hohlen Innenraum, der eine Voraussetzung für die Implosion ist. Darüber hinaus herrscht im Inneren ein Unterdruck. Moderne Flachbildschirme haben dagegen keinen Hohlraum und können daher nicht implodieren. Neben diesen Elektrogeräten können auch Ventile, Druckbehälter und Leitungen die Quellen von Implosionen sein.

Implosionen haben ähnliche Schäden zur Folge wie Explosionen. Diese entstehen durch einen großen Druck in einem Innenraum. Explosionen entstehen oft durch große Hitze und können daher zum Beispiel als Folge eines Feuers auftreten. Oder sie verursachen selbst ein Feuer. In diesem Zusammenhang sind sie auch meist über die Hausratversicherung mit abgedeckt. Implosionsschäden fallen aber nicht unter diesen Punkt.

Welche Versicherung zahlt?

Du kannst dich eventuell über die Hausratversicherung gegen Implosionsschäden absichern. Einige Versicherungen schließen diese Fälle standardmäßig in den Verträgen mit ein. In anderen Fällen kannst du einen Zusatz über einen Mehrbeitrag hinzubuchen. Oft ist diese zusätzliche Komponente relativ günstig.

Achte vor dem Abschluss deiner Hausratversicherung auf die Absicherung von Implosionsschäden. Sie sollten wörtlich im Vertrag erwähnt werden, sonst sind sie nicht im Versicherungsschutz enthalten. Wenn du viele Gegenstände besitzt, die von einer Implosion betroffen sein können, solltest du über einen zusätzlichen Schutz nachdenken. Hier eignet sich unter anderem die Geräteversicherung oder eine Elektrogeräteversicherung.

Wir haben noch weitere interessante Themen für dich:

Bildnachweis:
Headerbild: ©AdobeStock_639931421 ; keitma

background image

Aktuelle Updates erhalten

    Table of contents

      Lesen Sie auch