Umdeckung von Versicherungen

Von Linda 7 September, 2023
4 minutes
umdeckung

Wenn du dich in der Vergangenheit schon mit Themen, wie zum Beispiel Versicherungsschutz oder Versicherungspflicht auseinandergesetzt hast, bist du sicherlich auch schon auf den Begriff „Umdeckung“ gestoßen. Hierunter versteht man eine Änderung des Versicherungsvertrages und des Versicherers. 

Damit du im Schadenfall optimal abgesichert bist, musst du einiges beachten. Dein:e Sachverständige:r bei der Versicherung deiner Wahl ist hier dein:e Ansprechpartner:in. Vor allem im Rahmen von Personenversicherungen zeigt sich immer wieder, wie komplex das Thema ist.

Umdeckung von Versicherungen: Alles, was du wissen musst!

Hin und wieder kann es sein, dass ein Versicherungsvertrag nicht mehr „up-to-date“ ist. Vielleicht hast du mittlerweile einen anderen Anspruch? Möglicherweise sorgen jedoch auch gute Angebote anderer Versicherer dafür, dass du dich zum Beispiel für eine Umdeckung deiner Kfz-Versicherung interessierst?

Vor der Antragsannahme eines neuen Vertrages solltest du deinen alten Vertrag jedoch auf keinen Fall kündigen.

Generell solltest du die folgenden Punkte beachten, wenn es darum geht, eine Umdeckung vorzunehmen:

  1. Wenn du dich für eine Versicherung aus dem Gesundheitsbereich interessierst, kann es sein, dass dein (eventuell) neuer Versicherer einige Rückfragen hat. Solltest du unter Vorerkrankungen leiden, kann es sein, dass er einen Risikozuschlag in den Raum stellt oder das Risiko ganz  ablehnt.
  2. Natürlich ist es auch möglich, dass dein Antrag angenommen wird. Danach bist du ab dem jeweils angegebenen Zeitpunkt bei der neuen Versicherung und unter den entsprechenden Konditionen versichert.
  3. Erst dann, wenn der neue Versicherungsschein bei dir eingegangen ist, solltest du den Vertrag bei deinem alten Versicherer auch beenden.

Achte auf jeden Fall darauf, die richtige Reihenfolge einzuhalten! Ansonsten riskierst du, dass du bis zur Antragsannahme über einen gewissen Zeitraum nicht versichert bist!

Im Zusammenhang mit der Umdeckung von Personenversicherungen solltest du beachten, dass auch Abschlusskosten auf dich zukommen können. Ein:e seriöser Versicherunsgevertreter:in  wird dich hierüber natürlich ebenfalls aufklären.

Bildnachweis:
headerbild:©AdobeStock_620965619_happyball3692

background image

Aktuelle Updates erhalten

    Table of contents

      Lesen Sie auch

      Versicherungsbeginn
      Von Linda 14 März, 2024

      Versicherungsbeginn

      Cookies Internet, Drei Rosinenkekse auf Tastatur
      Von Annalena B. 14 März, 2024

      Cookies im Internet