Indirektes Leasing

Von Linda 2 November, 2023
4 minutes
indirektes leasing

Das direkte Leasing bedeutet, dass du ein Objekt direkt vom Hersteller mietest. Das war dir wahrscheinlich schon so weit klar. Doch hast du auch schon einmal vom indirekten Leasing gehört? Dieser Artikel erklärt dir den Unterschied und wer im Bereich des Leasings die Nase vorn hat.

Was ist indirektes Leasing?

Beim indirekten Leasing wird eine dritte Partei in das Mietverhältnis mit einbezogen. Das heißt, du entscheidest dich beim Lieferanten oder Hersteller für ein Objekt, das du leasen möchtest. Der Leasinggeber erwirbt dieses Objekt von einem Dritten und überlässt es dir als Leasingobjekt gegen eine Zinszahlung zum Gebrauch. Im Grunde ist das indirekte Leasing eine Dreiecksbeziehung zwischen Kunden, Leasinggesellschaft und Hersteller.

Indirektes Leasing vs. direktes Leasing: Die Vor- und Nachteile

Natürlich haben das indirekte und das direkte Leasing ihre Vor- und Nachteile. Um zu sehen, wer das Rennen nun macht, werden diese jeweils erläutert.

Die Vor- und Nachteile des indirekten Leasings:

Vorteile:

Als Leasingnehmer wird dir die Entscheidung für eine größere Investition erleichtert. Als Unternehmer:in sind die monatlichen Raten absetzbar. Ebenso kann die Mehrwertsteuer sowie die Umsatzsteuer als Vorsteuer geltend gemacht werden.

Nachteile:

Ein Nachteil ist, dass du keine enge Bindung zu deinem Leasingpartner hast, da ein Dritter mit involviert ist. Du hast keine direkte Verbindung zum Hersteller des Objektes. Dies kann sich bei etwaigen Reparaturen oder Wartungsarbeiten als schwierig erweisen. Schadenfälle sind meist nicht gut geregelt.

Um die möglichen Nachteile beim Leasing ezu minimieren, bietet sich der Abschluss einer Reparaturkostenversicherung an. Diese Versicherung bietet Schutz für Reparaturen am Auto und kann dazu beitragen, unerwartete Kosten zu decken, insbesondere wenn Reparaturen während der Leasingperiode erforderlich sind.

Erfahre jetzt, wie eine Reparaturkostenversicherung dir finanzielle Sicherheit bei Reparaturen am geleasten Auto bieten kann!

Die Vor- und Nachteile des direkten Leasings:

Vorteile:

Häufig wird dir als Leasingnehmer beim direkten Leasing ein sogenannter Full-Service-Vertrag angeboten. In diesem sind bereits alle Wartungsarbeiten sowie notwendige Reparaturen enthalten. Ebenso übernimmt der Leasingpartner etwaige Schadenfallabwicklungen direkt. Ein weiterer Vorteil ist, dass dir dabei keine Sonderkosten entstehen. Außerdem musst du keine Zeit in die Pflege des Leasingobjektes investieren. Ein Vorteil für den Leasinggeber ist ganz klar die engere Kundenbindung.

Nachteile: 

Ein Austausch des Leasingobjektes ist während der Laufzeit gar nicht oder nur in Verbindung mit hohen Kosten möglich. Ein weiterer Nachteil ist, dass du nicht der Eigentümer des geleasten Objektes bist.

Indirektes Leasing: Darauf solltest du bei der Garantieleistung achten

Schließt du einen indirekten Leasingvertrag ab, hast du das Recht auf ein einwandfreies Objekt. Ist die Ware beschädigt oder defekt, kannst du vom Vertrag zurücktreten. Zudem hast du das Recht, eine Minderung des Kaufpreises einzufordern. Du kannst auch eine Nacherfüllung des Herstellers oder einen Schadensersatz verlangen. Zusätzlich zu diesen gesetzlich vorgeschriebenen Gewährleistungen kann ein Leasingpartner eine freiwillige Garantieleistung anbieten. Allerdings kommt diese nur dann zum Einsatz, wenn ein Kaufvertrag unterschrieben wird. Diese Garantieleistung hilft dir außerdem auch nur, etwaige Schadensansprüche geltend zu machen.

Indirektes Leasing und die Rechtslage im Schadenfall

Im Schadenfall kann es zu Problemen kommen, da kein Kaufvertrag mit dem Hersteller besteht. Aus diesem Grund ist es essenziell, dass du dich vor dem Unterzeichnen über Folgendes informierst:

  • Welche Gewährleistungsfristen wurden zwischen der Leasinggesellschaft und dem Hersteller vereinbart?
  • Welche Garantieleistungen wurden zwischen diesen beiden Parteien ausgemacht?

Im Normalfall werden die vereinbarten Regelungen der beiden Parteien in den Leasingvertrag übernommen. Wenn du auf Nummer sicher gehen möchtest, ist es ratsam, sich für das direkte Leasing zu entscheiden.

Bildnachweis:
Headerbild:©AdobeStock_273712993 ; sondem

background image

Aktuelle Updates erhalten

    Table of contents

      Lesen Sie auch

      Andienungsrecht
      Von Linda 21 Mai, 2024

      Andienungsrecht

      Windkraftanlage privat, Modell eines mit Windenergie betriebenen Hauses
      Von Annalena B. 17 Mai, 2024

      Windkraftanlage: So ist sie versichert!

      flusskasko
      Von Linda 8 Mai, 2024

      Flusskasko