Dachlast

Von Julia Schäfer 26 Juni, 2023
4 minutes

Du verreist leidenschaftlich gerne mit dem Auto, doch der Platz in deinem Kofferraum ist nur selten ausreichend? Ohne mit den Wimpern zu zucken, machst du kurzerhand von einer praktischen Dachbox Gebrauch. Diese bietet zusätzlichen Stauraum, sodass auch das restliche Ladegut problemlos mit auf Reisen kann. Was viele Autofahrer hierbei jedoch komplett aus den Augen verlieren, ist die zulässige Dachlast. Allerdings kann diese Nachlässigkeit durchaus verheerende Folgen haben. Denn laut der Straßenverkehrsordnung darfst du die maximale Dachlast aber auch das zulässige Fahrzeug Gesamtgewicht, das im Fahrzeugschein eingetragen ist, nicht überschreiten. Und hierbei spielt es keine Rolle, ob es sich lediglich um einen klassischen Dachgepäckträger oder gar um ein großes Dachzelt auf dem Auto handelt. Weitere interessante Informationen rund um die Dachlast findest du in unserem folgenden Beitrag.

Dachlast: Wie viel Gewicht darf das Auto tragen?

Wie viel Gewicht ein Auto tragen darf, hängt stets von der maximalen Dachlast ab. Diese variiert von Fahrzeug zu Fahrzeug, sodass wir hier keine pauschalen Gewichtsangaben machen können. Laut dem TÜV Süd liegen die durchschnittlichen Pkw Dachlasten jedoch meist irgendwo im Bereich von 50 bis 100 Kilogramm. Wie du die genaue Dachlast berechnen bzw. herausfinden kannst, erfährst du in den kommenden Zeilen.

So findest du die zulässige Dachlast heraus

Beim Auto beladen gilt es unbedingt auf die zulässige Dachlast zu achten. Doch wie findet man diese überhaupt heraus? Diese Frage ist durchaus begründet, denn in der Fahrzeug Zulassungsbescheinigung sind keinerlei Angaben zur zulässigen Dachlast zu finden. Ganz im Gegenteil, Angaben hierzu findest du lediglich in der Betriebsanleitung deines Fahrzeugs. Unabhängig von der jeweiligen Dachlast, darfst du dein Auto auch insgesamt nicht überladen. Diese Regelung betrifft aber nicht nur das zulässige Gesamtgewicht, sondern auch die maximal zulässige Achslast. Dies liegt vor allem an der Dachlast, die zum überwiegenden Teil die Hinterachse belastet. Alle relevanten Angaben hierzu findest du hingegen in der Zulassungsbescheinigung Teil 1, also dem sogenannten Fahrzeugschein. Wichtig sind hier folgende Punkte:

  • F.2: Gibt Aufschluss über das zulässige Fahrzeuggesamtgewicht
  • 8.1: Gibt Aufschluss über die zulässige Achslast der Vorderachse
  • 8.2: Gibt Aufschluss über die zulässige Achslast der Hinterachse

Die Berücksichtigung der Dachlast ist entscheidend, um Unfälle und Schäden durch Überladung zu vermeiden. Eine Autoversicherung mit umfassender Deckung, die auch auf spezifische Risiken wie Überladung eingeht, ist unerlässlich, um nicht nur gesetzlich, sondern auch finanziell geschützt zu sein.

Abmessungen Dachgepäck: Was ist erlaubt?

Bitte bedenke, dass du bei der Verwendung eines Gepäckträgers auf dem Autodach, eines Dachzeltes und Co. nicht nur die zulässige Dachlast, sondern auch bestimmte Abmessungen einhalten muss. So darf das Fahrzeug inklusive Dachlast zum Beispiel nicht höher als vier Meter sein. Auch seitlich gibt es Begrenzungen hinsichtlich der Maße. Demnach darf das Ladegut nicht weiter als 40 Zentimeter über die Fahrzeugbegrenzungsleuchten an der Heck- und Frontseite hinausstehen. Ebenso darf auch die Gesamtbreite nur höchstens 2,55 Meter betragen. Auf der Fahrzeugvorderseite darf das Ladegut hingegen gar nicht darüber hinausragen. Anders schaut es am Heck aus. Hier darf das Ladegut bis zu einem Meter überstehen ohne, dass hierfür eine besondere Kennzeichnung nötig ist. Alles was darüber hinaus geht, ist entsprechend zu kennzeichnen. Hierfür stehen dir neben hellroten Fahnen in den Maßen 30 x 30 Zentimeter auch hellrote Zylinder in den Maßen 30 x 35 Zentimeter zur Verfügung.

Weitere interessanter Beiträge findest du hier:

  • Fahrradträger am Auto
  • Dachgepäckträger Auto
  • Dachbox richtig beladen
  • Panoramadach
  • Ordnungswidrigkeit
  • Autowerkstatt

Bildnachweis:
headerbild: ©AdobeStock_524727011;Anna

background image

Aktuelle Updates erhalten

    Table of contents

      Lesen Sie auch