Fahrzeug oder Kinderspielzeug: Go Karts mit Straßenzulassung

Von Erik Lehnert Mai 10, 2023
4 minutes
Go Kart mit Straßenzulassung

Go Karts sind kleine schnelle Fahrzeuge, die fast wie ein Spielzeug aussehen. Mit einem Motor ausgestattet können sie aber relativ schnell werden und werden zum Fahren von Rennen eingesetzt. Sie können sogar für die Straße zugelassen werden.

Was ist eigentlich ein Go Kart?

Ein Go Kart ist ein niedriger und unverkleideter kleiner Sportrennwagen. In den meisten Fällen sind sie aus robusten und beschichteten Stahlrohren aufgebaut. Damit halten sie vielen Bedingungen stand. Die Go Karts können je nach Motor eine Spitzengeschwindigkeit von 60 bis 75 km/h erreichen. Besonders leistungsstarke Karts können sogar 280 km/h schnell werden.

Auch Fahrzeuge für Kinder werden oft als Go Karts bezeichnet. Sie werden aber in der Regel nicht durch einen Motor betrieben, sondern haben Pedale zum Treten. Dadurch sind sie natürlich nicht so schnell. Darüber hinaus sind die Kinderfahrzeuge einfacher aufgebaut und damit deutlich günstiger.

Das Erleben von Fahrspaß auf der Straße mit Go Karts bringt nicht nur eine einzigartige Perspektive auf die Mobilität mit sich, sondern wirft auch Fragen bezüglich des Versicherungsschutzes auf. Erfahre jetzt, ob du schon die beste Autoversicherung hast:

Gibt es eine Straßenzulassung für Go Karts?

Go Karts können als Leichtfahrzeuge für die Straße zugelassen werden. Allerdings muss dein Go Kart dafür bestimmte Bedingungen erfüllen. Fährst du ohne Zulassung auf der Straße, musst du ein Bußgeld bezahlen. Das beträgt mindestens 70 Euro. Dazu kommt ein Punkt in Flensburg. Du solltest daher nicht versuchen, ohne Zulassung auf der Straße zu fahren. Ein Go Kart fällt auf und wird sehr wahrscheinlich kontrolliert werden.

Es gibt nur eine Gelegenheit, zu der du ohne Zulassung mit einem Go Kart auf der Straße fahren darfst. Das ist ein offizielles Go-Kart-Rennen. In diesem Fall musst du aber auch immer auf den dafür bestimmten Straßen bleiben.

Go Kart mit Straßenzulassung

Diese Kriterien muss dein Go Kart erfüllen

Damit dein Go Kart für die Straße zugelassen werden kann, musst du es eventuell umbauen. Dabei solltest du auf einige Eigenschaften achten. Das Go Kart muss einen Euro-4 Motor, vierfache Trommelbremsen und einen mit Knotenblechen verstärkten Rahmen haben. Darüber hinaus ist eine stufenlose Variomatikschaltung mit Rückwärtsgang und eine Hubraumgröße ab rund 164 Zentimetern notwendig. Ein besonders wichtiger Aspekt ist die Sicherheitsausrüstung. Achte darauf, dass dein Go Kart mit entsprechendem Licht, Hupen und Sicherheitsgurten ausgestattet ist. In jedem Fall musst du mindestens 18 Jahre alt sein und einen Führerschein besitzen, um ein Go Kart mit Straßenzulassung zu kaufen.

Bildnachweise: Headerbild ©AdobeStock_401697565, Michalis Palis, Mediaparts; Bild 1 @AdobeStock_246091407, Wooooooojpn

background image

Aktuelle Updates erhalten

    Table of contents

      Lesen Sie auch