Affektionsinteresse: Definition und Bedeutung für die Schadenregulierung

By Julia Schäfer August 15, 2023
4 minutes
Versicherung berechnen

Das Affektionsinteresse wird definiert als der ideelle Wert eines Gegenstandes für seinen Besitzer. Es geht also nicht um den reinen Sachwert, sondern um die emotionale Bindung, die der Besitzer zu dem Gegenstand hat.

Von großer Bedeutung ist das Affektionsinteresse im Bereich von Kulturgütern, Unfällen und dem Datenschutz. Kommt es zu Schadensersatzansprüchen ist es möglich, dass nicht nur der materielle Wert bei der Berechnung des Schadensersatzes berücksichtigt wird.

In der Regel wird ein Experte beauftragt, um den ideellen Wert des beschädigten Gutes auszumachen. Berücksichtigt werden dabei auch Faktoren wie Seltenheit, Erinnerungswert oder kulturelle Bedeutung. Das Affektionsinteresse fließt dann in die Schadensberechnung ein.

Anhand dieser Berechnung ist es möglich, dass der Sachschaden höher ausfällt und die geschädigte Person daher auch eine höhere Summe bekommt.

Affektionsinteresse – Rechtslage

Das Affektionsinteresse spielt nicht nur in zwischenmenschlichen Beziehungen eine Rolle, sondern auch vor Gericht.

Geschützt ist das Affektionsinteresses auf rechtlicher Seite durch das Persönlichkeitsrecht, da es zum persönlichen Lebensbereich gehört. Ein Beispiel kann ein Unfall sein, den du mit deinem Auto verursacht hast.

Bei diesem Unfall hast du einen Hund angefahren, der schwer verletzt wurde oder gestorben ist. Du hast dem Besitzen in diesem Moment nicht nur einen Sachschaden zugefügt, sondern vor allem einen emotionalen Schaden.

Auch im Zusammenhang mit persönlichen Gegenständen, die einen Erinnerungswert haben, kann es zu entsprechenden Anspruch auf Schadensersatz kommen. Allgemein gibt es viele Bereiche, in denen Schadensersatz und Affektionsinteresse zusammenkommen und von rechtlicher Seite geschützt sind.

Das solltest du beachten

Kommst du aus welchen Gründen auch immer mit dem Affektionsinteresse in Kontakt, ist es zu empfehlen, einen Experten zu fragen und deine Haftpflicht -und oder Sachversicherung zu informieren.

Beim Affektionsinteresse handelt es sich um ein sehr komplexes Thema, das sowohl im privaten als auch beruflichen Bereich Platz findet und von rechtlicher Seite geschützt ist. Experten können dir in solch einem Fall helfen zu bestimmen, welche Schadensersatzansprüche geltend gemacht werden können.

Auch im umgekehrten Fall, also wenn du geschädigt wurdest, kann es sinnvoll sein, Experten hinzuzuziehen. Denn es kann sogar sein, dass gerichtliche Maßnahmen notwendig sind, um dich entsprechend entschädigen zu lassen.

Alles in allem ist es wichtig zu verstehen, was Affektionsinteresse bedeutet und wie dieses mit Schadensersatz und Versicherungsunternehmen verbunden sein kann. Indem du dir professionelle Hilfe holst und auf dem Laufenden bleibst, kannst du dich am besten gegen Ansprüche schützen oder selbst welche geltend machen.

Bildnachweis:
headerbild:©AdobeStock_607837012;Wicitr

background image

Aktuelle Updates erhalten

    Table of contents

      Lesen Sie auch

      Tresor Versicherung
      By Erik Lehnert September 20, 2023

      Bankschließfach Versicherung

      Versicherungsschutz
      By Erik Lehnert September 20, 2023

      Verkehrsrechtsschutz-Versicherung